Da in den letzten Jahren alle Bemühungen gescheitert sind, neue Mädchen für diese traditionelle Art der Musik zu begeistern, wurde auf der Jahreshauptversammlung am 10.01.2014 das Ende des Mädchen-Musik-Corps bekannt gegeben.

 

Diese Nachricht hat alle Residenzschützen sehr getroffen, da die Mädchen immer ein Teil unserer Kompanie waren und ihre Musik jahrzehntelang begeistert hat. Was bleibt, ist die Erinnerung an viele schöne gemeinsame Stunden!

 

 

 

mmc10
1972 wurde das Mädchen- Fanfaren und Trompetercorps Schloss Neuhaus nach einer Idee von Bernd Voss, Willi Klösener und Franz Mersch gegründet. Die Initiative trug rasch Früchte und die Mitgliederzahlen stiegen stetig. Bis 2014 nennten Sie sich Mädchen-Musik-Corps (kurz: MMC).
In schicken blauen Husarenuniformen und mit guter Marschmusik haben sich die Mädchen des Musikcorps weit über die Grenzen des Paderborner Landes bekannt gemacht.
Die musikalische Leitung übernahm in den Anfangsjahren August Bredel, der diese nach vielen Jahren an Hans Wibbeke übergeben hatte. Momentan ist Friedhelm Pütter aus Verne für die musikalische Leitung zuständig.

Wer ist Online

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online